Identitäre und Antifa in Dieburg/Hessen?

Ja, eindeutig, oder nicht? Ähnlich wie in Rödermark (hier und hier) habe ich Spuren gefunden in Form von einem Aufkleber und in Form von Graffiti, bzw. einer Aufschrift:

Scheint aber auch in Dieburg alles eher ruhig zu sein. Revolte und Abwehr der Revolte belaufen sich auf ein paar in der Öffentlichkeit angebrachte Zeichen. Man müßte mal des Nachts, vermutlich besonders am Wochenende, Orte wie die Unterführung aufsuchen und sich die Typen anschauen, die da so rumhängen und rumschmieren. Ist zwar eine riesen Sauerei, aber noch sehe ich keinen Grund für einen Alarm.