UN-Migrationspakt und die Verstärkung des Bösen

Ziemlich dramatischer Titel, ich weiß. Aber ich habe mir gerade so überlegt, wie wohl ein Migrationspakt  und gutmenschliche Gesichter gegen Rassismus, und wie die sonst so überall in Europa heißen, zusammenspielen würden.

Der Migrationspakt würde dauerhaft und stetig den Bevölkerungen einen enormen Zuwachs an nicht eingeladenen Kulturfremden aufzwingen und gegen die zu erwartende Ablehnung ebenjener Bevölkerungen mit Umerziehungsmaßnahmen und Strafverfolgung vorgehen. Das müßte doch ein Freudenfest für die Gutmenschen sein, da lohnt sich das Denunzieren für die gute Sache doch erst so richtig. Man kann sich gut und auf der richtigen Seite der Geschichte und wen interessieren schon die Ungerechtigkeiten gegen die eigenen Landsleute?

Gott stehe uns bei und verhindere den UN-Migrationspakt und lasse die Gutmenschen innehalten und ob ihrer Motivation und ihres Gerechtigkeitsgefühles ein paar Gedanken haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.