Spaß mit Statistik: Machtverteilung in Rödermark nach den Landtagswahlen in Hessen 2018

Ich war neugierig, wieviele Stimmen die in Rödermark angetretenen Parteien jeweils bekommen haben. Diese statistische Arbeit umfasst also nicht alle möglichen Fragen, die man sich so rund um die Neuaufteilung politischer Macht stellen kann.

Plätze nach Wahlkreisstimmen:
1.) CDU
2.) Grüne
3.) SPD
4.) AfD
5.) FDP
6.) DIE LINKE
7.) FREIE WÄHLER

Vert_Wahlkr_LTW_2018

Plätze nach Landesstimmen:
1.) CDU
2.) Grüne
3.) SPD
4.) AfD
5.) FDP
6.) DIE LINKE
7.) FREIE WÄHLER

Vert_Landesst_LTW_2018

Plätze der Parteien mit weniger als 3% der Landesstimmen:
(Parteien mit weniger als die 371 (3%) Stimmen, die die Freien Wähler bekommen haben. Im obigen Diagramm wären deren Anteile kaum gesehen zu wesen, daher habe ich ihnen ein eigenes Diagramm zugewiesen. Diese Parteien haben keine Wahlkreisstimmen erhalten)
1.) Tierschutzpartei
2.) Die Partei
3.) PIRATEN
4.) Graue Panther
5.) ÖDP
6.) Bündnis C
7.) V-Partei3
8.) Die Humanisten || DIE VIOLETTEN
9.) NPD
10.) AD-Demokraten || Gesundheitsforschung || LKR || MENSCHLICHE WELT
11.) BGE
12.) BüSo

Vert_Landesst371_LTW_2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.