Drei Ironien deutscher „Erneuerbarer“ 2018

Auf der Website „Burn More Coal“ entdeckt:

  1. Die Emissionen in Deutschland sinken nicht.
  2. Wärmere Temperaturen senken den Bedarf an Kohle.
  3. Der Druck auf die deutsche Regierung, die Kosten der Energiewende zu bremsen, wächst.

Tja, und Rödermark ist natürlich auf dem „guten Weg“, den Bürgermeister Kern zusammen mit seinem ersten Stadtrat Rotter eingeschlagen hat. Ein grüner Bürgermeister (Geschlecht macht hier keinen Unterschied) wird denselben Weg weitergehen, den uns die Agenda 21 der Vereinten Nationen vorgibt. Ein schwarzer Bürgermeister vermutlich auch. Es wird sich zeigen, ob der parteilose, von Freien Wählern und FDP unterstützte, Kandidat Karsten Falk den eingeschlagenen Weg auch weitergehen wird, ob er rechtlich gebunden ist, diesen Weg weiterzugehen, ob er bessere Lösungen findet, vor allem einen Ausweg aus dem Schuldenloch der Administration Kern/Rotter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.