Graffiti in Rödermark, Ober-Roden, Video

Nach Fotos zu Aufklebern mal ein Video zu Graffiti. Die Aufnahmen sind von 2012, das gezeigte Bildmaterial ist meistens nicht mehr zu sehen, nur das Phänomen „Graffiti“ und natürlich die graffiti-malende Szene, die gibt es freilich noch. Ich wünschte nur, die Graffiti-Maler würden nicht immer nur böse und wahnsinnige Gesichter zeichnen, LSD-induzierte Motive, sondern sich mehr in die Welt der großen Ideen trauen und ihre Gedanken künstlerisch zu Papier bringen. Zu Papier bringen. Gut, am Rande der Gesellschaft zu sein, sich am Rand zu wähnen, heißt ja nicht, dass diese Szene nicht irgendwann im Mittelpunkt der Gesellschaft ankommen könnte. Die Breakdancer der 80er Jahre in den Staaten haben auch Drogen genommen. Soll ich davor jetzt Angst haben? Der Punkt ist einfach der, dass die Breakdancer ihre Aggressionen, ihre Wut, ihre jugendliche Leidenschaft sinnvoll kanalisiert haben. Deutschland hat da wohl noch eine Menge zu lernen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.