Subventionen sind immer ein Zeichen dafür, dass die Menschen kein Interesse haben

Schon in den 80ern ist den Kindern in der Schule erzählt worden, dass E-Autos besser sind als die Autos mit Verbrennungsmotoren. Und die profitgierige Industrie ist schuld daran, weil die die neue, wegweisende, gute Technologie zurückhält. Zeigt, wie dämlich manche der Lehrer schon damals gewesen sind. Denn, genauso wie es unlogisch ist, dass die profitgierigen Unternehmer nicht massenweise Frauen einstellen, die für gleiche und sogar bessere Leistung weniger Geld bekommen, ist es unlogisch, dass die profitgierigen Unternehmer nicht auf Elektro umsteigen, wo doch Elektro ein so viel versprechender Markt ist. Weil Elektro ja so viel besser ist. Und die Leute nichts sehnlicher erwarten als endlich auf Elektro umsteigen zu können.

Wenn also nach Jahrzehnten der Panikmache vor der globalen Erderwärmung, heute Klimawandel genannt, die Menschen im Großen und Ganzen immer noch wenig Interesse an „Erneuerbaren“ und Elektromobilität haben, dann hat dies seine Gründe, die darin liegen, dass die traditionellen Energielieferanten besser sind. Günstiger. Die neuen Energien dagegen sind es nicht. Sie reichen nicht aus, um den hohen Lebensstandard zu erhalten. Allerdings ist der politische Wille die Deindustrialisierung und Dekarbonisierung. Deshalb müssen die neuen Energien großzügig subventioniert werden und darüberhinaus müssen die alten Energien verboten werden. Um das Volk gefügig zu machen. Und genau deshalb muß das Volk rund um die Uhr mit Klimabotschaften der Angst vor dem Kapitalismus der alten Tage und der Hoffnung, die in der radikalen Transformation in eine neue Gesellschaft liegt, bombardiert werden.

„Climate Action“ im Herzen der Nachhaltigkeitsreligion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.