Wen kann man eigentlich anzeigen?

Wen könnte z. B. die Greta Thunberg anzeigen, wenn sie zur eigenen Gewissheit käme, dass sie als Klimapropaganda-Werkzeug ausgenutzt worden ist, und was sie nicht nur als ein Gefühl ausdrücken könnte, sondern mit Beweisen untermauern, u. A. den vielen über Jahrzehnte hinweg angesammelten wissenschaftlichen Publikationen als Kritik am offiziellen Klimawandel-Narrativ.

Es ist leicht einsehbar, dass die Dauerbotschaft der Zukunftslosigkeit, schwerwiegende psychische Auswirkungen auf die Gesellschaft hat. Dazu kommen die Auswirkungen der Umverteilung, der vielen Verbote, des Ausbaus des Sozialstaats. Ich bin davon überzeugt, dass viele Kinder heutzutage psychische Störungen entwickeln, weil sie mit dem Klimasumpf ständig konfrontiert werden.

Und was für eine glorreiche Vorstellung: dass alle diejenigen, die seit Jahrzehnten ein Dauerfeuer an Negativität gegenüber allem, was den Menschen zum Leben verhilft, und es verbessert, und es verschönert, und es dabei eigentlich besser gewußt haben, aber dennoch mitgeholfen haben, die hässliche CO2-Lüge und das Doomsday-Gefühl zu verbreiten, vor ordentliche Gerichte gestellt werden, und verurteilt werden.

Noch glorreicher: wenn all das Geld, all das viele, mühsam erarbeitete Geld wieder rückverteilt würde, direkt aus den Taschen von all denen, die sich an den Steuern der Leute rücksichtslos bereichert haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.