Raus aus der UNO, denn Deutschland goes Depp

Warum? Weil Planwirtschaft und Diktatur immer nur Leid bringen. Umstieg auf „Erneuerbare“ führt zur massenhaften Verarmung, was ungerecht gegenüber den „schon länger hier lebenden“ Bürgern und Einwohnern genauso wie gegenüber den massenhaft in’s Land gebrachten Migranten aus aller Welt ist. Denn, wird der Kapitalismus abgeschafft, und die Wirtschaft nach den Vorstellungen unserer weisen Führer transformiert, dann können sich weder die Einheimischen noch die Migranten auf legale Weise aus der Armut mittels Arbeit befreien. Der Sozialstaat wird zusammenbrechen. Das könnte allerdings auch eine Chance sein, die Abhängigkeit vom politischen System abzuschütteln. Angesichts leerer öffentlicher Kassen ist private Initiative sowieso notwendig.

Der erste Schritt ist, die UNO mitsamt ihrer Weltrettungs- und Paradiespläne aus den Nationen zu verdrängen, und die völlig imkompetenten hohen Politiker, zumeist Ministerinnen, zu ersetzen. Am besten von Unternehmern, die sowieso näher am Menschen sind, als die Marionetten im Amt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.